Der Autor Uwe Kullnick

uwe-portrait-sellelSeit Jahren schreibe ich auf, was sich in mir an verschiedenen Orten, Erlebnissen, Beobachtungen, Szenen, kleinen und kleinsten Splittern in banalen und exotischen Ländern  entzündet. Manchmal sind es schlimme, manchmal schöne Gedanken, die in meinen Geschichten oder Romanen Gestalt annehmen. Immer sind sie ein Stück meines Lebens.

Alle Short Stories entstehen aber auch aus Lust an der erzählten Geschichte. Es ist der Spaß des Suchens nach der besten Formulierung und dem Wunsch den Leser zu unterhalten.

Bisher landeten meine Geschichten auf einigen Short Lists und ich erhielt 2011 den Haidhauser Werkstattpreis München und in den beiden folgenden Jahren den 3. und 2. Preis. Einige meiner Stories finden sich in Anthologien. Es gibt mittlerweile ein Kinderbuch, ein medizinisches Sachbuch, einen satirischen Roman und eine Sammlung von Erzählungen, sowie eine Sammlung meiner Lesungen von mir. Inzwischen wurde mein Kinderbuch illustriert und ins Englische übersetzt

Grundsätzlich halte ich es mit einem chinesischen Sprichwort:

„Wenn das, was Du sagen möchtest nicht schöner ist als die Stille, dann schweige.“ 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s